Beratung für Eltern & Bezugspersonen

Eltern- und Bezugspersonengespräche

Begleitend zur Beratung der Kinder und Jugendlichen finden turnusmäßig Eltern-gespräche (ggf. Bezugspersonengespräche) statt. Diese dienen dazu, Entwick-lungen und mögliche Problembereiche des Kindes zu thematisieren und die Eltern über Unterstützungsmöglichkeiten zu beraten.

 

Die Familienspieltherapie

Nicht selten stellen Eltern nach ihrer Genesung fest, dass sie den Zugang zu ihrem Kind verloren haben und das Schuld-, Scham- und Versagensgefühle die Wiederbelebung der Beziehung erschweren. Hierbei bieten wir Unterstützung an.

 

Da Familienberatung mit Kindern nicht auf Reden reduziert werden kann, bietet das Spiel gute Möglichkeiten. Weg vom defizitorientierten Miteinander, machen Eltern und Kinder wieder positive Erfahrungen. Spielen macht Spaß, schafft eine positive Stimmung, löst Spannungen und Eltern werden in ein Zusammenspiel mit ihren Kindern gebracht, sind nicht länger Gegner. So werden starre und rigide Muster aufgebrochen und Kreativität freigesetzt, die die Familie zur Veränderung benötigt.



News

Drachenherz feiert in diesen Tagen 10jährigen Geburtstag! Das Präventiv-Angebot für Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien wurde am 01.11.2007 gegründet und ist aus der psychosozialen Versorgung der Stadt Marburg und des Landkreises Marburg-Biedenkopf nicht mehr weg zu denken! Wir danken allen Kooperationspartnern für die langjährige und positive Zusammenarbeit!